2014
Geschäftjahresende 2013/14 - Aktuelle Zahlen

Umsatz in der Gruppe (Mio EURO): 33,7
Anzahl Mitarbeiter: 270
Eigenkapital: 1,3 Mio. €

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2013 - 30.April 2014

2013
Geschäftjahresende 2012/13 - Aktuelle Zahlen

Umsatz in der Gruppe (Mio EURO): 35,9
Anzahl Mitarbeiter: 270
Eigenkapital: 1,3 Mio. €

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2012 - 30.April 2013

2012
Geschäftjahresende 2011/12 - Aktuelle Zahlen

Umsatz in der Gruppe (Mio EURO): 32,2
Anzahl Mitarbeiter: 260
Eigenkapital: 1,3 Mio. €

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2011 - 30.April 2012

2011
Neues Tochterunternehmen

Gründung des Tochterunternehmens cortility gmbh: Ausgründung des Geschäftsbereiches Versorgungswirtschaft der cormeta ag in ein eigenes Unternehmen.

2011
Geschäftjahresende 2010/11 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 31,7
Anzahl Mitarbeiter: 246
Eigenkapital: 1,3 Mio. €

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2010 - 30.April 2011

2010
Geschäftjahresende 2009/10 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 28,3
Anzahl Mitarbeiter: 239

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2009 - 30.April 2010

2009
Geschäftjahresende 2008/09 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 33,1
Anzahl Mitarbeiter: 237

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2008 - 30.April 2009

2008
30 Jahrfeier
2008
Geschäftjahresende 2007/08 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 34,9
davon
    cormeta   18,4
    oxaion     15,4
Anzahl Mitarbeiter: 242

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2007 - 30.April 2008

2007
Geschäftjahresende 2006/07 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 29,8
davon
    cormeta   14,7
    oxaion     14,3
Anzahl Mitarbeiter: 232

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2006 - 30.April 2007

2006
Geschäftjahresende 2005/06 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 26,6
davon
    cormeta   12,2
    oxaion     13,5
Anzahl Mitarbeiter: 220

Wirtschaftsjahr 1.Mai 2005 - 30.April 2006

2005
cormeta und oxaion: command gründet Geschäftsbereiche aus

Die command ag, Hersteller von Unternehmenssoftware (ERP), richtet sich neu aus: Mit Wirkung vom 19. September 2005 treten die Geschäftsbereiche oxaion und SAP als eigenständige Unternehmen unter den Namen oxaion ag und cormeta ag auf. Holding-Gesellschaft von oxaion und cormeta ist die command ag, der auch der Geschäftsbereich Dokumentenmanagement angehört.

2005
Geschäftjahresende 2004/05 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 26,8
davon

  • Geschäftsbereich SAP            12,6
  • Geschäftsbereich oxaion       11,8
  • Hardware                                2,4
  • Grundkapital                           0,7

Anzahl Mitarbeiter: 220
Wirtschaftsjahr 1.Mai 2004 - 30.April 2005

2004
Geschäftjahresende 2003/04 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 23,1
davon

  • Geschäftsbereich SAP             9,9
  • Geschäftsbereich oxaion       10,9
  • Hardware                                2,3
  • Grundkapital                           0,7

Anzahl Mitarbeiter: 200
Wirtschaftsjahr 1.Mai 2003 - 30.April 2004

2003
Geschäftjahresende 2002/03 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 25,9
davon

  • Geschäftsbereich SAP            10,7
  • Geschäftsbereich oxaion       11,7
  • Hardware                                3,1
  • Grundkapital                           0,7

Anzahl Mitarbeiter: 220
Wirtschaftsjahr 1.Mai 2002 - 30.April 2003

2003
Zwei neue Vorstände wurden ernannt

Dieter Eisele ist zuständig für die Bestandskundenbetreuung sowie die Entwicklung im Bereich Rechnungswesen im Geschäftsbereich oxaion. 

 Uwe Kutschenreiter
 ist zuständig für Vertrieb und Marketing von oxaion.

 Herr Wiskot wechselt vom Vorstand in den Aufsichtsrat der command ag.

2002
Geschäftjahresende 2001/02 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 27,0
davon

  • Geschäftsbereich SAP            11,4
  • Geschäftsbereich oxaion       12,0
  • Hardware                                3,1
  • Sonstiges                                0,4
  • Grundkapital                           0,7

Anzahl Mitarbeiter: 220
Wirtschaftsjahr 1.Mai 2001 - 30.April 2002

2002
command kündigt oxaion als Nachfolger der ERP-Lösung FRIDA an
2001
Geschäftjahresende 2000/01 - Aktuelle Zahlen

Umsatz (Mio EURO): 24,0
davon

  • Geschäftsbereich SAP            10,8
  • Geschäftsbereich oxaion       10,7
  • Hardware                                2,0
  • Sonstiges                                0,5
  • Grundkapital                           0,7

Anzahl Mitarbeiter: 200
Wirtschaftsjahr 1.Mai 2000 - 30.April 2001

2001
command jetzt auch in Düsseldorf
1999
command gründet die command beteiligungen ag

command gründet die command beteiligungen ag mit einem Stammkapital von 400.000 EURO. Damit sollen die Beteiligungs-Aktivitäten der command in einer eigenständigen Firma gebündelt werden.

1998
Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Neuer Geschäftsbereich "Versorgungswirtschaft"
1995
command wird in einem neuen Geschäftsbereich R/3-Systemhaus der SAP

command wird in einem neuen Geschäftsbereich R/3-Systemhaus der SAP und konzentriert sich in diesem Bereich auf die Branchen Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie sowie einige Bereiche des Großhandels. 

1992
FRIDA® Version 4 verfügbar

Gegenüber Version 3 mit einem Aufwand von rund 100 Mannjahren grundlegend überarbeitet.

1990
Die command unterstützt seit 1990 im "Home for Handicapped (Polis) Children" in Trivandrum, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Kerala, poliokranke Kinder.
1989
IBM kündigt die AS/400 an und erwirbt im Dezember die nicht exklusiven Entwicklungs- und Vertriebsrechte von FRIDA® Version 3.0 als Basis für das Eigenprodukt MAS90
1986
Umzug in das eigene Firmengebäude in Ettlingen
1984
FRIDA Rel. 1: Auf Basis der IBM /38 kündigt command erstmals eine integrierte Gesamtlösung vom Rechnungswesen bis zur Fertigungssteuerung an.
1982
Erste Standardsoftware für IBM /36 von command verfügbar
1978
Gründung der "command computer-anwendungsberatung GmbH" und Entwicklung einer Standardsoftware für IBM /34 im Auftrag der IBM.